Deutsch Englisch Französisch Italienisch Polnisch

Fachgruppe Biologie und Umwelt

 

Willkommen auf unserer Fachgruppenseite!

 

Als neue Fachgruppenleiterin mit Ingunn Böttcher zusammen möchte ich Euch einige Vorschläge zu Themen bezüglich Biologie und Umwelt machen.

Da mein Hintergrund die Landschaftsplanung ist, sind meine persönlichen Forschungsansätze immer auch raumbezogen. Zurzeit mache ich eine Ausbildung in Phythotherapie, da das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen für mich auch in die gestalterischen Aspekte einfließen soll. Meine Geomantieausbildung habe ich bei Siegfried Prumbach an der Anima Mundi Akademie gemacht. Auf diesem Hintergrund arbeite ich sehr stark mit Archetypen, deren bestimmte Qualitäten nach dem Rad des Lebens zugeordnet werden.

Mein Vorschlag ist vom 14. - 16.02.2014 ein Treffen zum Thema Biologie und Umwelt bei mir in der Wasserscheune in Erbsen zu machen und die Interessen aller Beteiligten zu erfassen und vorhandene Forschungsansätze zu diskutieren und zu dokumentieren.

Ich biete zu diesem Anlass folgende Themen an:

  • Pflanzen und ihre Qualitäten
  • Pflanzen nach den Rad des Lebens
  • Heilpflanzen
  • Pflanzenkommunikation
  • Qualitäten von Pflanzen nach den Archetypen
  • Pflanzen als natürliche Entstörer
  • Pflanzen als Strahlensucher und Strahlenflüchter
  • Untersuchung von Pflanzen auf deren besonderen Standorten>
  • Darstellung der Wuchsbilder und der radiaesthetischen Erscheinungen im Umfeld der Pflanze
  • Der Garten als Kraftort unter Einbeziehung von Form und Pflanze und Material


Die Diskussion von verschiedenen Methoden zur Untersuchung der oben genannten Themen finde ich auch sehr wichtig und die Einbeziehung unterschiedlicher Wahrnehmungsebenen kann uns sicherlich einen breiten Zugang zu Pflanzen ermöglichen.

Da wir im Verein für Radiaesthesie für viele Methoden offen sind, können wir auch auf unterschiedliche Weise unsere Erfahrungen zu Pflanzen sammeln und diese systematisch darstellen.

Ich fände es schön mit einem mehrtägigen Treffen zu beginnen, um diesen Erfahrungspool gemeinsam zu ergründen und erste Ergebnisse zusammenzutragen.

Bitte teilt mir Eure Interessenschwerpunkte mit ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), dann werde ich ein Programm zusammenstellen und es wiederum an Euch senden.

Viele liebe Grüße

Beate Birkigt-Quentin