Deutsch Englisch Französisch Italienisch Polnisch

Regionalgruppe Nordost

 

Willkommen auf meiner Regionalseite!

Meine reginale Zuständigkeit im RVD erstreckt sich über das Bundesland Brandenburg und die Stadt Berlin.

Alle in diesem und angrenzendem Bereich wohnenden Radiaestheten sind eingeladen bei meinen Veranstaltungen mit zu machen. Bei Interesse können Sie mich unter der nebenstehenden E-Mail-Adresse jederzeit erreichen.

Mein Bemühen ist es, von unseren Aktivitäten etwas abzugeben an die RVD-Mitglieder und interessierte Radieastheten in nah und fern. Es ist einfach so, das wir hier gemeinsam lernen und immer tiefer einsteigen in neue Erkenntnisse. Landschaftsenergien sind der Schlüssel zum Verständnis des Menschen. Wir  e r l e b en  das in der Gruppe, bei der Arbeit, im wahrsten Sinne des Wortes. Das als Analyse aufgenommene stimmt nicht mehr, es verändert sich bei der Wahrnehmung und dadurch geschieht Heilung in der Landschaft und - unausgesprochen manchmal auch an den Teilnehmern.

Ich mache i.d.R. eine Vorexkursion und die notwendigen Unterlagen sind skizzenhaft und auf den Wissenstand der zu erwartenden Teilnehmer ausgerichtet. Was müßte ich für ferne Leser da alles aufschlüsseln, erklären ... und sauber zeichnen! Dafür reicht die Zeit meist nicht. Meine wichtigste Bestätigung sind jedesmal die hohe Konzentration der Teilnehmer, interessierte Aufmerksamkeit, teilweise bis zur Erschöpfung, ein Miteinander von bisher völlig verschiedenen Leuten und strahlende Gesichter bei einer gelungenen und verstandenen Heilung.

Die Denkanstöße sind mir wichtig - die kann ich nur vor Ort geben! Die von mir veranstalteten Aktivitäten finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Es grüßt herzlich
Ingeborg Rooßinck



 


 

 

Einladung

zu geomantischen Erkundungen im Osten Mecklenburgs am 25./ 26. April 2015

Die Recknitz ist ein kleines Flüsschen, welches zwischen Ribnitz und Damgarten im Osten der Hansestadt Rostock als Grenzfluss zwischen Mecklenburg und Vorpommern bekannt ist. Im Gebiet zwischen Rostock und der Recknitz liegen einige Orte, deren Erkundung radiästhetisch von Interesse sind. So liegen hier slawische Burgwälle und Großsteingräber am Wegesrand oder verborgen im Wald, die radiästhetisch noch nie untersucht wurden. Teilweise gibt es nur mündliche Übermittlungen, dass es dort eine Burg gab. Teilweise wurde vor langen Jahren die Gegend erkundet und seither ist nichts mehr passiert. Ein interessanter Baumbewuchs mit kraftvollen Bäumen und vereinzelten Elfenaugen in der Nähe kennzeichnet diese Orte.

mecklenburg-bild1                                           
In der Nähe einer alten Slawenburg bei Rostock 

Auch in Graal-Müritz im Norden direkt an der Ostsee gelegen gibt es einiges zu entdecken. Hier fühlt man sich nicht nur so gut, weil die schäumende Ostsee so viele freie Radikale eliminiert. Dieser Wohlfühlort hat nur einige Stichstraßen hin zur Ostsee. Ansonsten befindet sich direkt an der Ostsee im Ort ein Küstenwald, der es in sich hat. Hier kann man viele positive Energien tanken. Etliche Bäume umarmen sich und zeigen schon durch ihren Wuchs die Besonderheit des Ortes an. Einer der Höhepunkte in diesem Wald ist die Neptuneiche, deren Besonderheit sogar die Gemeinde erkannt hat. Kinder der dortigen Grundschule haben sich Geschichten zu diesem wertvollen Baum ausgedacht. Ist die Neptuneiche tatsächlich ein Wächterbaum?

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Osten Mecklenburgs geomantisch am letzten April-Wochenende 2015 zu erkunden.

Bitte meldet Euch an unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier erhaltet ihr alle Auskünfte (Organisatorisches / Übernachtungshinweise/ Programm )
Beginn jeweils 9:30 Uhr in Pastow bei Rostock.

 

 



 

 


 

10-jähriges Jubiläum des AK Berlin-Hessenwinkel/ RG Nordost des RvD

Wir gratulieren Ingeborg Rooßinck herzlich zu ihrem so erfolgreichen und langjährigen Wirken für die Radiaesthesie in Berlin und Umgebung.

Gerade im Jubiläumsjahr will Ingeborg der Radiaesthesie eine große Plattform mit vielen schönen Veranstaltungen bereiten. Die einzelnen Termine stehen auf unserer Website "Veranstaltungen". Das genaue Programm kann heruntergeladen werden:

pfeil1Download Jubiläumsprogramm AK Berlin-Hessenwinkel (114 KB).

Über regen Besuch und Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen freut sich Ingeborg besonders in diesem Jahr.

Sie erbittet zu allen Veranstaltungen eine Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 


 


 

Veranstaltungen 2013

Der von mir geleitete "Arbeitskreis für Radiaesthesie und Geomantie Hessenwinkel" trifft sich regelmäßig. Alle Termine für das erste Halbjahr 2013 findet ihr in der Seitennavigation unter "Veranstaltungen" oder unter dem nachstehend angebotenen Download.

 

Drei große, Berlin-überspannende Landschaftstempel haben wir (der Arbeitskreis) im Kartenüberblick gefunden. Im Laufe des Jahres wollen wir uns weiter mit Landschaftstempeln beschäftigen und versuchen, soweit möglich die Grundstrukturen der lokalen ursprünglichen Tempel wiederzufinden und neu zusammenzuknüpfen.

Interessenten bitte ich die Anmeldung so bald als möglich durchzugeben unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

pfeil1  Terminplan und Themenüberblick 1. Hj. 2013